Übungen des Österreichischen Bundesheeres

Veröffentlichungsdatum12.02.2024Lesedauer1 Minute
bundesheer

Zu einer im Raum OÖ und NÖ geplanten Übung des Österreichischen Bundesheeres wird mitgeteilt:

Übungsdauer: KW10 von 04.03. - 08.03.2024 von 09:00 Uhr – 20:00 Uhr

KW11 von 11.03.- 15.03.2024 von 09:00 Uhr – 20:00 Uhr

KW12 von 18.03.- 22.03.2024 von 09:00 Uhr – 20:00 Uhr

  • Anzahl der an der Übung teilnehmenden Soldaten: 50
  • Nationalität der teilnehmenden Soldaten: AUT
  • Anzahl der Räderfahrzeuge: bis zu 10 Fahrzeuge
  • Anzahl der Luftfahrzeuge: bis zu 12 tieffliegende Luftfahrzeuge (bis zu 20m über Grund) Bei dieser Übung kann die Mindestflughöhe 20m über Grund betragen. Diese Tiefflüge sind prinzipiell in unverbautem Gebiet bzw. unter Aussparung von dicht besiedeltem bzw. lärmsensiblem Gebieten und Flugplätzen vorgesehen. Art der Luftfahrzeuge: HS AB 212, S-70, OH 58 FL PC6, PC7, DA40
  • Anzahl der gepanzerten und ungepanzerten Räderfahrzeuge: 0

Die Verwendung von Knall-, Markier-, Leucht- und Signalmunition ist vorgesehen!

Sammeln von Munition und Munitionsteilen ist gefährlich. NICHT BERÜHREN! Bitte Meldung an die nächste Polizeiinspektion erstatten.

Die übende Truppe wird bemüht sein, Lärm und Flurschäden zu vermeiden. Dennoch auftretende Flurschäden werden finanziell abgegolten.

Das Militärkommando OÖ